Gewerbegebiet Las Chafiras in Flammen


Sechs Gebäude des Industriegebietes Las Chafiras brannten lichterloh. Foto: bomberos de tenerife

Teneriffa – Im Gewerbegebiet Las Chafiras in San Miguel de Abona nahe dem Südflughafen gerieten in der Nacht zum 30. August sechs Gewerbehallen in Brand. Wachleute lösten den Notruf aus, weil sie Flammen aus dem Dach einer Autolackiererei schlagen sahen. Als die Feuerwehr eintraf, stellte sie fest, dass das Feuer bereits außer Kontrolle geraten war und über die Dächer auf die benachbarten Gewerbehallen übergegriffen hatte. Nach zwei Stunden konnten die Brände gelöscht werden, die insgesamt sechs Gebäude beschädigten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen