Gesetzliche Feiertage des Jahres 2020


Foto: Pixabay

Die Regionalregierung hat die arbeitsfreien Tage im Jahreskalender festgelegt

Kanarische Inseln – Die kanarische Regierung hat die gesetzlichen Feiertage der Region für das Jahr 2020 festgelegt und Ende Mai bekannt gegeben. Die regionalen Feiertage für das kommende Jahr sind: der 1. Januar (Neujahr), der 6. Januar (Dreikönigstag), der 9. April (Gründonnerstag), der 10. April (Karfreitag), der 1. Mai (Tag der Arbeit), der 30. Mai (Regionalfeiertag der Kanarischen Inseln), 15. August (Mariä Himmelfahrt), 12. Oktober (Natio­-

nal­feiertag), der 7. Dezember (der Tag der Verfassung am 6. Dezember fällt auf einen Sonntag und somit wird der Feiertag auf den Montag verlegt), der 8. Dezember (Mariä Empfängnis) und der 25. Dezember (Weihnachten).

Außerdem haben die Cabildos der einzelnen Inseln den nationalen Feiertag am 25. Juli (Jakobstag) durch eigene Feiertage ersetzt. Da auf dem stark katholisch geprägten Archipel die Verehrung Marias eine wichtige Rolle einnimmt und jede Insel ihre eigene Schutzheilige hat, wird der jeweilige Tag dieser Marienfigur zum Feiertag erklärt. Auf La Palma wird am 5. August die Schutzheilige der Insel, Nuestra Señora de las Nieves, gefeiert. Auf Teneriffa wird erstmals der 7. September das Fest der Virgen del Socorro als Feiertag eingetragen. Die Romería von El Socorro in Güímar gilt als die älteste der Insel! Dafür fällt der ansonsten übliche Feiertag des 2. Februar (Virgen de Candelaria) auf einen Sonntag. Auf Gran Canaria wird der 8. September (Virgen del Pino) ein Feiertag sein, sowie der 15. September (Nuestra Señora de los Dolores) auf Lanzarote, der 18. September (Nuestra Señora de la Peña) auf Fuerteventura, der 5. Oktober (Nuestra Señora de Guadalupe) auf La Gomera und der 24. September (Nuestra Señora de los Reyes) auf El Hierro.

Hinzu kommen außerdem noch jeweils zwei Feiertage in jeder Gemeinde, die von den Stadtverwaltungen festgelegt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen