Geschenkpaten gesucht


Solidarische Aktion in Garachico

Teneriffa – Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde Garachico wieder ihre Aktion gestartet, damit Kinder, deren Eltern sich keine Geschenke leisten können, am 6. Januar von den Heiligen Drei Königen, den „Reyes Magos“ beschenkt werden.

Alle Interessierten können sich bis 30. Dezember an der Kampagne „Compartiendo Ilusiones“ beteiligen und eines von mehreren Dutzend Kindern beschenken, die über das Sozialamt ermittelt wurden. Im „Departamento de Servicios Sociales“ im Rathaus kann man sich zwischen 8.00 und 14.00 Uhr anmelden und den Auftrag für einen der Wunschzettel der Kinder übernehmen. Darauf sind Alter, Lieblingsspielzeug, Hobbys sowie Schuh- und Kleidergröße vermerkt. Die Geschenke werden dann ebenfalls im Rathaus abgegeben, von wo aus sie dann an die Empfänger verteilt werden. Dass sämtliche Geschenke neu und nicht gebraucht sein sollen, ist selbstverständlich.

Die gute Nachricht des Sozialamtes ist, dass die Zahl bedürftiger Familien in Garachico auch dieses Jahr wieder geringer wurde. Während 2014 noch 60 Kinder im Rahmen dieser Aktion ihre Weihnachtsgeschenke bekamen, sind es dieses Jahr noch 35.

Weitere Infos zu dieser solidarischen Aktion gibt es unter Telefon 922 83 00 00 (Nebenstelle 2269).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen