Fernando Clavijo ist Bündnispartner egal


© Ayuntamiento La Laguna

Im Gespräch mit dem Radiosender Radio Club Tenerife gab Fernando Clavijo, amtierender Bürgermeister von La Laguna und Kandidat für das Amt des Regionalpräsidenten der Coalición Canaria (CC), Aufschluss über einige seiner Ansichten.

Ohne große Umschweife gab er bekannt: „Ich bin eine Person der Mathematik. Mir ist es gleich, ob ich mit der PP oder der PSOE koaliere. Sie sind für mich das Gleiche.“ Weiterhin erklärte er sich zum Anhänger der Idee, politische Mandate auf acht Jahre zu beschränken. 

In dem Interview kam Clavijo auch auf die kürzlich im Kanarenparlament durchgeführte Debatte zur Lage der Region (das Wochenblatt berichtete) zu sprechen. Seine Distanz zu dem scheidenden Regionalpräsidenten Paulino Rivero brachte er durch die knappen Worte zum Ausdruck, ein politischer und wirtschaftlicher Zyklus sei beendet worden. Nun gelte es, mit Weitblick und Hoffnung auf eine bessere Zukunft nach vorne zu blicken.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.