FedEx-Event auf Teneriffa


Teneriffa – Die Insel macht sich als Veranstaltungsort für Tagungen und als Ziel für Incentive Reisen immer beliebter. Mitte Oktober lud FedEx, weltweit operierendes US-amerikanisches Kurier- und Logistikunternehmen, rund 700 Mitarbeiter nach Teneriffa ein. Dabei handelte es sich um die Auswahl der besten Verkäufer des Konzerns weltweit. Die Teilnehmer, die im Hotel Ritz Carlton Abama in Guía de Isora nächtigten, durften an Bootsausflügen zur Walbeobachtung teilnehmen, den Teide, Santa Cruz und La Laguna besuchen und im Kajak die Steilküste von Los Gigantes bewundern. Im Magma-Kongresszentrum wurde eine dem Karneval gewidmete Gala veranstaltet. Laut dem Tourismusamt entscheiden sich jährlich bereits rund 800 Unternehmen und Vereinigungen für die Ausrichtung ihrer Events auf Teneriffa.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen