Fahrradfest am 14. Mai


Foto: Ayuntamiento La Orotava

Foto: Ayuntamiento La Orotava

Am Sonntag gibt es eine Fiesta für alle Freunde des Zweiradsports in La Orotava mit Spazierfahrt und anderen unterhaltsamen Aktivitäten

Teneriffa – Diesen Sonntag, dem 14. Mai 2017, findet in La Orotava ein großes Fahrradfest statt. Teilnehmen kann man mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Die Spazierfahrt unter dem Motto „Pedaleando por La Villa“ (Radeln durch die Stadt), hat ihren Ausgangs- und Endpunkt an der Plaza de la Constitución, wo die Fahrt gegen 10.00 Uhr losgeht. Weitere Aktivitäten im Rahmen des Fahrradfestes sind ein Verkehrssicherheitsparcours, der von der Lokalpolizei organisiert wird, Spinning-Training, Hüpfburg, BMX- und Trial-Ausstellung sowie Verlosungen von Fahrrädern und Zubehör uvm. 

Die 2,2 Kilometer lange Rundfahrt führt durch die Calle Calvario, Plaza de la Paz, Carretera del Ramal, Avenida Iberoamericana, Calles Viera und Nicandro González bis zur Plaza San Sebastián und zurück wieder durch die Calle Calvario. Zum Mitmachen sind ein eigenes Fahrrad sowie ein Helm erforderlich. Die Veranstaltung hat auch karitative Ziele: Wer sich für die Teilnahme an der Fahrt registriert, muss ein Kilogramm unverderblicher Lebensmittel als „Startgeld“ mitbringen, die bedürftigen Familien aus La Orotava zugute kommen.

Kinder und Menschen mit physischen Beeinträchtigungen können ebenfalls mitmachen. Die Mitarbeiter der Organisation werden auf die Bedürfnisse dieser Teilnehmer eingehen. 

Foto: Ayuntamiento La Orotava

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen