Europäische Mobilitätswoche


Foto: Pixabay

Teneriffa/Gran Canaria – Die Gemeinden La Laguna (Teneriffa) und Las Palmas (Gran Canaria) nehmen an der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September teil. La Laguna hat diese Initiative der EU-Kommission für nachhaltige Mobilität in Städten zum Anlass genommen, um mit der Installation von Fahrradständern zu beginnen. Bis Jahresende sollen 60 dieser Ständer installiert worden sein. Am 21. September werden Abschnitte der Straße Heraclio Sánchez für den Verkehr gesperrt und dort Aktivitäten rund um das Thema nachhaltige Mobilität angeboten. Am 22. September findet eine Fahrrad-Demo statt, nach der die Teilnehmer dem Bürgermeister ihre Forderungen überbringen können. In Las Palmas finden in der Woche ebenfalls diverse Veranstaltungen statt. Hervorzuheben ist die „Fiesta de la Bici“ (Fest des Rades), bei dem Tausende Radfahrer ab 10.00 Uhr die Avenida Marítima entlangfahren werden. Im Anschluss finden bei der Fuente Luminosa Verlosungen, Workshops für Kinder und ein Konzert statt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: