Erstes kanarisches Bisonbaby


© EFE

Im Parque Rancho Texas in Tías auf Lanzarote kam kürzlich erstmals ein Bisonjunges zur Welt. „Candela“ ist das erste Bisonbaby, das auf den Kanaren das Licht der Welt erblickt.

Das Muttertier stammt aus den USA und wurde vor vier Jahren auf die Insel gebracht.

Das weibliche Jungtier wog bei der Geburt 12 kg und ist laut Bericht des Parkdirektors Nato Torres gesund und kräftig. Die Tiere gehören zur Gattung Bison bison (Amerikanischer Bison), die in den USA und Kanada zu finden sind.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.