Erster Radweg der Insel


© Wochenblatt

1,7 km für Radfahrer in Los Llanos de Aridane

In Los Llanos de Aridane wurde kürzlich der erste Radweg der Insel fertiggestellt. Der 1,7 Kilometer lange, blau markierte Fahrradweg entlang der Avenida Enrique Mederos wurde durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert.

Der Leiter des städtischen Bauamtes, Zebensui Hernández Francisco, sieht den Radweg als Zeichen dafür, dass Los Llanos de Aridane eine dynamische, moderne und fortschrittliche Stadt ist.

Für die Schaffung des Radweges musste die Parkordnung entlang der Avenida Enrique Mederos geändert werden. Für die Sicherheit der Radfahrer und Fußgänger sorgen nicht nur die horizontale und vertikale Beschilderung, sondern auch Ampeln.

Die Stadtverwaltung erhofft sich durch den Radweg, dass die Bürger für kürzere Strecken zunehmend das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad nutzen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.