Eröffnung des Besucherzentrums nach dem Sommer?


Foto: Moisés Pérez

Alfredo Reyes, Direktor des Botanischen Gartens von Puerto de la Cruz: In Kürze wird abgenommen

Teneriffa – Seit über zwei Jahren sind die Arbeiten an der dritten Phase der Erweiterung des Botanischen Gartens von Puerto de la Cruz, offiziell von La Orotava, bereits abgeschlossen. Seitdem warten das Besucherzentrum, der künstliche See (Foto), der Wasserfall und das Restaurant mit Teide-Blick auf die Abnahme. Nun kündigte Direktor Alfredo Reyes die Abnahme für nach dem Sommer an. Danach ist die Modernisierung des 1789 gegründeten Botanischen Gartens jedoch noch nicht abgeschlossen. Im Rahmen einer letzten Phase sollen neue neotropische Arten gepflanzt und Gewächshäuser für sensible bzw. lichtempfindliche Arten eingerichtet werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: