Einbruchserie in Bajamar und Umgebung


In ein und derselben Nacht wurden eine Apotheke und der Campingplatz von Punta del Hidalgo ausgeraubt

Teneriffa – Drei vermummte Jugendliche sind in der Nacht zum vergangenen Samstag in die Apotheke von Bajamar eingebrochen. Sie fuhren mit einem kleinen Lieferwagen vor, verschafften sich Zugang, indem sie die Glastüren einschlugen und rissen die Kassenschubladen heraus, um an das Wechselgeld zu kommen. Als die Polizei eintraf, waren die Diebe schon geflohen.

Wenig später gab es einen zweiten Einbruch auf dem Campingplatz von Punta del Hidalgo. Dort wurde das Schloss der Haupteingangstür aufgebrochen und zwei Fernseher und ein Laptop gestohlen sowie zwei Spiegel zerschlagen.

Außerdem brachen Unbekannte in eine Apotheke in Tegueste ein, wo ebenfalls Bargeld entwendet wurde.

 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen