Deutscher Windsurfer vor El Médano ertrunken


Foto: Moisés Pérez Pérez

Teneriffa – Ein 49-jähriger Deutscher ist beim Windsurfing vor El Médano aus noch unbekannten Gründen zu Tode gekommen. Andere Windsurfer fanden den leblosen Körper des Mannes im Wasser treibend auf und verständigten den Rettungsdienst.

Die Rettungsschwimmer des Strandes von El Médano erreichten den Verunglückten zuerst mit einem Boot und begannen mit Wiederbelebungsmaßnahmen, die am Strand von den Sanitätern ohne Erfolg fortgesetzt wurden.

Die Identität des Opfers war zunächst unklar, sodass die Polizei Nachforschungen in den umliegenden Surfschulen anstellen musste.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen