„Das ist mein Teneriffa!“


Die Dreharbeiten im Norden und Süden der Insel dauerten eine Woche. Foto: Cabildo de Tenerife

Eva Habermann erkundete für den Sender n-tv die Insel

Teneriffa – Die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Eva Habermann hat für den Sender n-tv die Insel Teneriffa auf ihre Weise entdeckt. Im Juli wurde eine Woche lang an verschiedenen Schauplätzen gedreht und die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten der Insel beleuchtet. Die Dreharbeiten wurden auch vom Inseltourismusamt Turismo de Tenerife unterstützt. Ressortleiter Alberto Bernabé bezeichnete es als hervorragende Gelegenheit für die Insel, sich über dieses Fernsehprogramm Zuschauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu präsentieren.

Das Filmteam und Eva Habermann besuchten unter anderem Santa Cruz, Anaga, den Teide Nationalpark, La Orotava. Neben der Erkundung der Sehenswürdigkeiten wurde auch die gastronomische Seite der Insel mit Spezialitäten und Weinen entdeckt sowie das Freizeitangebot (Walbeobachtungstour, Loro Parque und Siam Park) geprüft.

Wie Eva Habermann „ihr Teneriffa“ erlebt hat, zeigt n-tv am 3. und 17. September in der Reisereportage.

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen