Corona-Zahlen weiter gesunken

PCR-Tests in der Gran Canaria Arena Foto: Gobierno de Canarias

PCR-Tests in der Gran Canaria Arena Foto: Gobierno de Canarias

Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt unter 35

Kanarische Inseln – Die 7-Tage-Inzidenz ist auf den Kanaren in den vergangenen zwei Wochen weiter gesunken und lag mit Stand 07.06.2021 bei 34,74. Die Inseln Teneriffa und Lanzarote befinden sich weiterhin in Warnstufe 2 (gelb), während für die übrigen Inseln Warnstufe 1 (grün) gilt. Am 10. Juni findet die nächste Aktualisierung der Corona-Ampel statt.
Aktuelle Infos können jederzeit auf www.wochenblatt.es abgerufen werden.

Impfkampagne schreitet voran

Das kanarische Gesundheitsamt meldete am 7. Juni, dass bis zu diesem Datum 1.213.282 Impfdosen verabreicht wurden; 21,81% der Zielbevölkerung haben bereits beide Impfungen bekommen, während 854.147 Personen die Erstimpfung erhalten haben. Am 6. Juni ist eine weitere Lieferung mit 125.200 Dosen des Impfstoffs von BioNTech/Pfizer auf den Inseln eingetroffen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen