Canarios essen zuviel


© WB

Die Canarios essen immer mehr und vor allem immer schlechter.

Nach der jüngst vorgestellten Untersuchung „Die zehn Fehler der Ernährung der kanarischen Bevölkerung“ isst jeder Einwohner der Kanaren derzeit pro Jahr 656 Kilo, 63 Kilo mehr als empfohlen. All diese Faktoren haben inzwischen dazu geführt, dass die Kanarischen Inseln zu den autonomen Regionen mit der höchsten Quote an Menschen gehören, die an Fettleibigkeit erkrankt sind (18,2%), oder Übergewicht haben (56%).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.