Cabildos feiern 100-Jähriges


© EFE

Am 27. November ehrten bei einem offiziellen Festakt im Regionalparlament alle sieben kanarischen Inselpräsidenten die Institution der Cabildos, schließlich galt es, auf das 100-Jährige anzustoßen.

Ein Gesetz aus dem Jahr 1912 schuf die kanarischen Inselverwaltungen.

In ihren Festreden erinnerten die Inselpräsidenten an die hundertjährige Arbeit und den Einsatz der Cabildos. Übereinstimmend forderten sie eine Ausweitung der Kompetenzen und eine stabilere Finanzierung.

Im Foto: Die sieben Inselpräsidenten Ricardo Melchior (1. Reihe l.), José Miguel Bravo de Laguna (1. Reihe r.), Casimiro Curbelo (2. Reihe 2.v.r.), Mario Cabrera (3. Reihe l.), Guadalupe González Taño (3. Reihe 2.v.l.), Pedro San Ginés (4. Reihe l.) und Alpidio Armas (4. Reihe 2.v.r.) mit kanarischen Regierungsmitgliedern, Abgeordneten und der Vertreterin der Zentralregierung vor dem Regionalparlament. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.