Bye Bye Bono


Foto: cabildo tenerife

Teneriffa – Seit Monaten treibt TITSA den Umstieg auf die Vielzweckkarte Tenmás voran. Nun wurde bekannt, dass der Bono ab dem 3. September endgültig nicht mehr als Zahlungsmittel für Bus und Straßenbahn verwendet werden kann. Es gelten nur noch die Tenmás-Karte, tenmás móvil oder Bargeld. Wer noch Saldo auf dem Bono hat, kann sich diesen bis zum 31.10. beim Aufladen der Tenmás-Karte gutschreiben lassen, vorausgesetzt, der Bono wurde nach Januar 2017 erworben. Die Tenmás-Karte kostet zwei Euro und kann auf bis zu 100 Euro aufgeladen werden. Auf https://titsa.com/index.php/tus-guaguas/novedades/1320-bye-bye-al-bono-bye-bye-al-bono findet man alle Stellen, bei denen die Tenmás-Karte erworben und aufgeladen werden kann.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen