Brexit: 16% mehr britische Residenten


Foto: Pixabay

Kanarische Inseln – Seit der Volksbefragung über die Abspaltung Großbritanniens von der EU im Juni 2016 hat sich die Zahl der britischen Residenten auf den Kanarischen Inseln von 33.854 um 5.544 bzw. 16,4% auf 39.398 erhöht. Allein im ersten Halbjahr stieg die Zahl um 1.616 bzw. 4,3% an, wie aus Daten des Ministeriums für Arbeit, Migration und Sozialversicherung hervorgeht. 11% der in Spanien eingeschriebenen 346.521 Briten leben auf den Kanaren. Von ihnen ist der Großteil (39.398) in der Provinz Santa Cruz de Tenerife gemeldet, während in der Provinz Las Palmas de Gran Canaria 19.342 Briten erfasst sind. Die Briten machen 16% der Residenten auf den Kanaren aus. Mehr zu dem Thema auf nationaler Ebene finden Sie auf Seite 48.

Generic

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: