Bluetrail


Die Anmeldefrist hat begonnen

Teneriffa – Am 1. Oktober wurde die Online-Anmeldung für den Tenerife Bluetrail 2020 in den verschiedenen Kategorien freigeschaltet, der am 6. Juni 2020 stattfindet.

Als spanienweit höchster Berglauf zählt der Tenerife Bluetrail auch zu den härtesten Wettkämpfen seiner Art. In der Kategorie „Ultra“ durchquert der Lauf den Teide-Nationalpark und bringt die Teilnehmer von Meereshöhe (Startpunkt am Strand Fañabé in Adeje) bis auf 3.555 Meter (am Teide) und wieder hinunter auf Meereshöhe (Ziel in Puerto de la Cruz).

Der Traillauf findet im kommenden Jahr zum zehnten Mal statt und bietet Läufern die Möglichkeit der Teilnahme in den Kategorien „Ultra“ (103 km), „Trail“ (71 km), „Marathon“ (44 km), Halbmarathon (20 km) und „Reto Bluetrail“ für Menschen mit Behinderungen (8, 3,7 oder 1,2 km). Das Ziel für alle Läufer liegt in Puerto de la Cruz.

Als Neuheit wird 2020 erstmals ein Paar-Staffellauf auf der Trail-Distanz von 71 km stattfinden. Der erste Läufer startet von Vilaflor und legt die Strecke bis zu El Portillo im Nationalpark zurück, wo er vom zweiten Läufer abgelöst wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 2.900 festgelegt, und die Preise liegen zwischen 120 und 30 Euro, je nach Disziplin. Für die ersten 200 Anmeldungen gilt ein Preisnachlass, der bis zu 30% reichen kann.

www.tenerifebluetrail.com

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: