Binter erweitert Business Class-Angebot


Die Komfortklasse wird auf den Strecken angeboten, auf denen Maschinen des Typs CRJ-1000 eingesetzt werden. Foto: BINTER

Neuerdings auch für Flüge nach Lissabon, Banjul und Isla de Sal buchbar

Kanarische Inseln – Die kanarische Airline Binter bietet seit 20. Mai den Komfort und Service der Business Class auf drei weiteren Strecken an. Bislang gab es diese Buchungsklasse nur für Flüge zwischen den Kanarischen Inseln und Vigo, Mallorca und Dakar (Senegal). Nun können auch Fluggäste, die nach Lissabon (Portugal), Banjul (Gambia) oder Isla de Sal (Kapverdische Inseln) reisen, diesen zusätzlichen Komfort buchen.

Die Business Class bei Binter gibt den Reisenden Zugang zu den VIP-Lounges auf den Flughäfen Teneriffa Nord, Gran Canaria, Mallorca, Dakar und Lissabon, und ihnen steht ein gesonderter Check in-Schalter zur Verfügung. Wer Business bucht, verfügt an Bord außerdem über zwei nebeneinanderliegende Sitze. Der Service schließt Priority Boarding und zusätzliches Freigepäck sowie ein exklusives Catering an Bord ein.

Außerdem werden die Business-Passagiere an den Flughäfen Mallorca, Vigo, Dakar, Lissabon, Sal und Banjul mit einem exklusiven Fahrzeug bis zum Flugzeug gebracht.

Die Business Class der kanarischen Fluggesellschaft wird in drei Tarifen angeboten. Eine Übersicht gibt es bei der Buchung auf www.bintercanarias.com

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: