Beziehungstat


In Telde wurde eine 23-jährige Frau erdrosselt

Gran Canaria – In Telde auf Gran Canaria hat die in Spanien so genannte Violencia de Género, die Gewalt gegen Frauen, erneut ein Todesopfer gefordert.

Die 23-jährige Yurena López aus dem Ortsteil Lomo Magullo wurde mutmaßlich von ihrem 30-jährigen Lebensgefährten  Ayoze Gil nach einem heftigen Streit erwürgt. Gil versteckte die Leiche zunächst im Kofferraum eines Autos und flüchtete in sein Elternhaus, wo ihn seine Mutter dazu brachte, sich der Polizei zu stellen. Die Polizei und ein Notarztwagen begaben sich sofort an den Ort des Geschehens, die junge Frau konnte jedoch nicht mehr wiederbelebt werden.

Beide stammen aus alteingesessenen Familien der Ortschaft. Zwischen verschiedenen Mitgliedern dieser Familien kam es aufgrund der Tat zu Auseinandersetzungen, die ein Einschreiten der Polizei erforderlich werden ließen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen