Bester Gofio der Inseln


Preisträger des Wettbewerbs Agrocanarias bekannt gegeben

Kanarische Inseln – Das kanarische Landwirtschaftsressort hat auch dieses Jahr wieder den regionalen Wettbewerb Agrocanarias veranstaltet, in dessen Rahmen Produkte in den Kategorien Wein, Käse, Gofio und Olivenöl ausgezeichnet werden.
Der Sieger des diesjährigen Gofio-Wettbewerbs wurde Ende Oktober bekannt gegeben und heißt „Gofio Imendi“. Das 2003 von Celestino Hernández Padrón und Cristina Mendoza Herrera in San Sebastián de La Gomera gegründete Unternehmen stellt Gofio in der hauseigenen Getreidemühle her. Mit dem Hauptpreis des Wettbewerbs als „bester Gofio der Kanarischen Inseln“ wurde der Gofio aus Mais und Weizen (Gofio de millo y trigo) ausgezeichnet.
Die Leiterin des Landwirtschaftsressorts, Alicia Vanoostende unterstrich bei der Bekanntgabe der Sieger die Bedeutung dieses Wettbewerbs, um das traditionelle Nahrungsmittel der kanarischen Gastronomie und seine Nährwerte in den Blickpunkt zu rücken. Die Qualität der Produkte steige von Jahr zu Jahr, stellte sie fest.
In weiteren Kategorien wurden folgende Produkte ausgezeichnet: Weizen-Gofio von Gofio Imendi, Mais-Gofio von Gofio Imendi, Molino de Gofio San Pedro (Gran Canaria) und Molino de Gofio El Sauzal (Teneriffa), Gofio aus Mais und Weizen von Molino de Gofio El Sauzal (Teneriffa).
Außerdem wurde der Gofio aus Dinkel, Mais, Roggen, Hafer und Soja „Gofio La Piña“ von Gran Canaria zum besten ökologischen Produkt erklärt.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: