Bayerische Woche und Bierfest


Im vergangenen Jahr war das mehrtägige Fest auf der Plaza de Europa ein großer Erfolg. Foto: Moisés Pérez

27. August bis 3. September in Puerto de la Cruz

Teneriffa – Wenn Einheimische und deutsche Urlauber gemeinsam Brezen essen, Bier trinken, traditionelle Blasmusik hören und schunkeln, dann ist in Puerto de la Cruz wieder Oktoberfestzeit.

Ab dem 27. August sind wieder die Musiker aus Deutschland zu Gast in Puerto de la Cruz und sorgen mit ihren Platzkonzerten für Stimmung.

Die Ensembles „Reinheitsgebot“, „Hüttenzauber“ und „Blechbuckel“, die schon letztes Jahr beim Bierfest auf der Plaza de Europa für Stimmung sorgten, sind auch dieses Jahr wieder dabei. Abgesehen von den Auftritten beim „Oktoberfest“ am 1., 2. und 3. September stehen Konzerte am 27. August um 20.30 Uhr in der Kirche Peña de Francia, am 29. August um 21.00 Uhr an der Ecke Calle Iriarte und Calle San Juan sowie am 30. August um 21.00 Uhr auf der Avenida Colón auf dem Programm.

Zum „Oktoberfest“ auf der Plaza de Europa zaubern die deutschen Musiker Bierzeltstimmung am 1. September von 18.00 bis 00.00 Uhr, am 2. September von 12.00 bis 00.00 Uhr und am 3. September von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Die Bayerische Woche hat in Puerto de la Cruz eine lange Tradition. Dieses Jahr findet die „Semana Bávara“ zum 44. Mal statt. Sponsoren für das bayerische Fest auf der Plaza de Europa sind auch dieses Jahr wieder Schauinsland-Reisen und Paulaner.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: