Badespaß für Hund und Herrchen


Foto: Pixabay

Las Gaviotas wird Hundestrand von Santa Cruz

Teneriffa – Seit 2017 arbeitet die Stadtverwaltung von Santa Cruz an den Plänen, am Strand von Las Teresitas einen Bereich abzugrenzen, in dem Hunde erlaubt sind. Strandnutzer hatten allerdings Bedenken über die Vereinbarkeit von Strandvergnügen für Menschen und Hundebaden angemeldet, und es gab teils energische Proteste.

Nun hat Stadtdezernent Carlos Correa mitgeteilt, dass Las Teresitas nicht mehr zur Wahl steht, die Pläne für den Hundestrand der Stadt dafür in Las Gaviotas umgesetzt werden. Der kleine schwarze Sandstrand, der weiter östlich hinter Las Teresitas liegt und über die Carretera Igueste de San Andrés zu erreichen ist, soll für Hunde freigegeben werden.

Außerdem plant die Stadtverwaltung eine bessere Ausstattung des Strandes mit Duschen und Toiletten sowie einem Posten für den Rettungsdienst. Carlos Correa erklärte, er hoffe, dass die Arbeiten bis zum Sommer abgeschlossen sind.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: