Autobahnzufahrt gesichert


Foto: Pixabay

Teneriffa – Die Nordautobahn TF-5 soll zwischen Guamasa und dem Nordflughafen um eine dritte Fahrspur erweitert werden (das Wochenblatt berichtete). Nun gab Enrique Arriaga, Cabildo-Vizepräsident und Leiter der Inselressorts Straßen, Mobilität und Innovation, bekannt, man habe eine Lösung gefunden für das Problem der Zufahrt auf die Nordautobahn TF-5 von Agua García und El Portezuelo aus. Damit beruhigte er die Einwohner, die um die entsprechende Anschlussstelle besorgt sind, die in dem Projekt nicht vorgesehen war. Es wurden auch gleich die entsprechenden Bushaltestellen mit in das Projekt aufgenommen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: