Auffrischung für den Markt


Puerto de la Cruz’ „Mercado Municipal“ vereint Verkaufsstände für Obst, Gemüse und Frischfleisch mit einem bunten Warenangebot und einen Supermarkt unter einem Dach. Foto: ayuntamiento Puerto de la cruz

Teneriffa – In einer Versammlung Ende April zwischen der Geschäftsleitung des Marktes von Puerto de la Cruz und den Standbetreibern wurde beschlossen, Verschönerungsarbeiten durchzuführen sowie die Toilettenräume zu erneuern. Wie Geschäftsführer Javier González erklärte, soll im Zuge der Arbeiten die Bepflanzung der Blumenkästen im zweiten Stock dahingehend verändert werden, dass sie die Sicht auf die Gastronomiebetriebe auf dieser Etage nicht mehr versperrt. Außerdem werden die Toiletten erneuert und sämtliche Verkaufsstände werden sich Ordnungs- und Image-Standards anpassen, die festgelegt wurden, um das Gesamtaussehen des Marktes aufzufrischen. Der „Mercado Municipal“ verfügt über 60 Lokale, von denen 54 in Betrieb sind. Die monatliche Besucherzahl beläuft sich nach Auskunft der Stadtverwaltung auf 50.000 Personen.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: