Am 27. Mai wird auf den Kanaren dreifach gewählt


© EFE

Gemeinden, Cabildos und kanarische Regierung

Die Bürger der Kanarischen Inseln werden ihre Stimmzettel in drei verschiedene Urnen werfen, wenn sie am 27. Mai zur Wahl gehen. An diesem Tag werden auf den Inseln nämlich die Gemeinderäte, die Cabildos und die kanarische Regierung neu gewählt.

Auf den Kanaren dürfen über 14.000 ausländische Residenten aus den EU-Ländern und aus Norwegen an der Kommunalwahl teilnehmen. Von den Cabildo- und Parlamentswahlen bleiben Ausländer allerdings weiterhin ausgeschlossen.

Ausländische Residenten, die an den Kommunalwahlen teilnehmen möchten, müssten ihren Willen diesbezüglich schriftlich bekunden, indem sie die formelle Erklärung ausfüllten, die ihnen vom staatlichen Wahlbüro zugeschickt wurde und sie an die zuständige Provinzdelegation weiterleiteten.

EU-Bürger, die diese Erklärung bereits eingereicht haben, um an den Kommunalwahlen von 2003 teilzunehmen und weiterhin in Spanien ansässig sind, behalten auch ihr Wahlrecht für die nächsten Wahlen, ohne erneut die Erklärung abgeben zu müssen.

Unterstützung aus Madrid

Sowohl die kanarischen Sozialisten (PSOE-PSC), als auch die kanarische Volkspartei (PP) setzen große Hoffnungen in die anstehenden Regionalwahlen – wenn auch aus gänzlich unterschiedlichen Gründen. Während die Sozialisten nämlich auf das Durchsetzungsvermögen ihres Spitzenkandidaten, des Ex-Justizministers Juan Fernando López Aguilar setzen, rechnet sich die PP gute Chancen aus, zumindest wieder in Koalition mit der derzeit regierenden CC an das Zepter der Macht zu gelangen.

Kein Wunder also, dass die beiden Spitzenkandidaten, López Aguilar von den Sozialisten und José Manuel Soria von der PP, auch große Unterstützung aus Madrid erhalten. Demnach reiste Vize-Regierungschefin María Teresa Fernández de la Vega am 5. Mai nach Las Palmas de Gran Canaria, um dort „den nächsten Präsidenten der Kanaren“, López Aguilar, im bestmöglichen Licht erscheinen zu lassen.

Dem PP-Chef José Manuel Soria wurde seinerseits der Rücken durch Ex-Ministerpräsident José Maria Aznar gestärkt. Dieser reiste bereits einen Tag früher, also am 4. Mai an und ließ sich gemeinsam mit dem kanarischen Spitzenkandidaten von den Parteianhängern bzw. potentiellen Wählern im Centro Insular de Deportes in Las Palmas de Gran Canaria feiern.

Soria gebühre das Amt des kanarischen Regierungschefs nicht nur „weil er einer der brillantesten Politiker der Inseln ist, sondern sogar einer der besten von ganz Spanien“, lobte Aznar unter anderem.

Kandidaten-Debatten am 16. und 22. Mai im TV

Die Spitzenkandidaten der Parteien CC, PSC und PP für das Amt des kanarischen Regierungschefs, Paulino Rivero, Juan Fernando López Aguilar und José Manuel Soria, haben sich bereit erklärt, im Vorfeld der Kommunalwahlen an drei öffentlichen Debatten teilzunehmen. Zwei davon sollen im Fernsehen übertragen werden und eine im Radio.

Das erste TV-Duell zwischen den drei Kandidaten findet am 16. Mai um 22 Uhr statt und wird von TVE übertragen. Das kanarische Regionalfernsehen TVC wird die zweite TV-Debatte am 22. Mai ausstrahlen. Die Uhrzeit wurde noch nicht bekannt gegeben.

Außerdem debattieren die Spitzenkandidaten auch im Radio, und zwar bereits am 10. Mai in Radio Nacional de España (RNE). Auch hierzu wurde bis zum Redaktionsschluss noch keine Uhrzeit bekannt.

Die Debatten sollen jeweils in drei Themen-Blöcke aufgeteilt sein. Im ersten Block sollen die Kandidaten ihr Programm im Hinblick auf soziale Angelegenheiten vorstellen. Beim zweiten Teil geht es vielmehr um Wirtschaft und Arbeit und abschließend soll über die generellen Zukunftspläne der Parteien debattiert werden.

Kandidaten für das Amt des Präsidenten jeder Insel

Cabildo-Wahlen

Am 27. Mai 2007 finden in den beiden kanarischen Provinzen Cabildo-Wahlen statt. Bei den Inselrats- bzw. Cabildo-Wahlen werden die Vertreter für die Inselverwaltungen gewählt. Die Cabildos erneuern ihren Präsidenten und ihre Consejeros (Leiter der einzelnen Ressorts) alle vier Jahre.

Es ist festgelegt, dass jede Insel als ein Wahlbezirk gilt und die Anzahl der Consejeros sich nach der Bevölkerungszahl richtet. Jedes Cabildo muss mindestens über 11 Consejeros verfügen. Da jedoch mittlerweile alle Inseln mehr als 10.000 Einwohner haben, überschreiten alle dieses Minimum.

Hier die Liste der Spitzenkandidaten – Kandidaten für den Posten des Cabildo-Präsidenten – der jeweils stärksten Parteien, die auf den einzelnen Inseln zur Wahl antreten:

TENERIFFA

Kandidaten 2007:

Antonio Alarcó Hernández (PP)

Santiago Pérez García (PSC-PSOE)

Ricardo Melchior Navarro (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 45,60 – 15

PSC – 29,88 – 10

PP – 14,24 – 4

LA PALMA

Kandidaten 2007:

Manuel Pérez Rocha (PP)

María M. Coello Fernández-Trujillo (PSOE)

José Luis Perestelo Rodríguez (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 49,32 – 11

PSC – 22,40 – 5

PP – 21,46 – 5

LA GOMERA

Kandidaten 2007:

Casimiro Curbelo Curbelo (PSOE)

Zulema Rodríguez Hernández (PP)

Moisés Plasencia Martín (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 62,58 – 9

CC – 30,70 – 4

EL HIERRO

Kandidaten 2007:

María C. Morales Hernández (PP)

Juan Padrón Morales (PNC)

José Matías Ayala Padrón (PSC-PSOE)

Tomás Padrón Hernández (CC-AHI)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC-AHI – 50,12 – 7

PSC – 20,49 – 3

PP – 19,23 – 2

PNC – 8,8 – 1

GRAN CANARIA

Kandidaten 2007:

Manuel Lobo Cabrera (CC-PNC)

José Manuel Soria López (PP)

José Miguel Pérez García (PSC-PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 48,08 – 15

CC – 21,94 – 7

PSC- 21,10 – 7

FUERTEVENTURA

Kandidaten 2007:

Blas Acosta Cabrera (PSC-PSOE)

Ana del Pilar Padilla Camejo (PP)

Mario Cabrera González (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 30,70 – 7

PSC – 27,25 – 6

PP – 26,71 – 6

IF – 9,50 – 2

LANZAROTE

Kandidaten 2007:

Francisco D. Cabrera García (PP)

Manuel Armas Rodríguez (PSC-PSOE)

Inés N, Rojas de León (CC)

Fabián Ataman Martín Martín (PIL)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PIL – 31,80 –  8

PSC – 22,66 – 6

CC – 18,58 – 5

PP – 13,57 – 3

AC-25M  – 7,36 – 1

Zu den Cabildo-Wahlen treten auch zahlreiche kleinere Parteien an. Auf Teneriffa wird es Wahlzettel für 13 Partein geben. Auf Gran Canaria haben sich gar 16 Parteien angemeldet.

Auch die Gemeinderäte werden neu gewählt

Kommunalwahlen Teneriffa

Am 27. Mai finden auch Kommunalwahlen statt. An den Wahlen in den 87 Gemeinden des kanarischen Archipels können sich auch auf den Kanaren ansässige und in den Wählerlisten eingetragene EU-Bürger sowie Norweger beteiligen.

Die Wählerlisten besagen, dass auf den Kanarischen Inseln über 14.000 EU-Bürger stimmberechtigt sind und am 27. Mai an der Bürgermeisterwahl in ihrer Gemeinde teilnehmen können. Der Großteil der wahlberechtigten Ausländer ist in der Provinz Teneriffa gemeldet (8.771).

In der Provinz Las Palmas stehen 5.537 Ausländer in den Wählerlisten. Da die meisten auf den Inseln ansässigen EU-Ausländer Deutsche sind und ihre Stimme wichtig ist, wollen wir an dieser Stelle alle deutschsprachigen Wahlberechtigten eindringlich bitten, ihr Stimmrecht zu nutzen.

Natürlich wird sich jeder selbst am besten in seiner Gemeinde auskennen und über die antretenden Parteien und Kandidaten im Bilde sein. Dennoch haben wir zur besseren Übersicht eine Liste angefertigt, in der als Anhaltspunkt die Wahlergebnisse von 2003 nachgeschaut werden können.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Gemeinden und der dort kandidierenden Parteien bzw. der jeweiligen Bürgermeisterkandidaten. Da die Auflistung aller 87 Inselgemeinden den Rahmen unserer Zeitung sprengen würde, haben wir uns auf die „Municipios“ beschränkt, die den größten Anteil deutschsprachiger Residenten aufweisen. 

ADEJE

Kandidaten 2007:

José Miguel Rodríguez Fraga (PSC-PSOE)

Emiliano Aldredo Goñi (CC-PNC)

Andrés Montiel Molina (PP)

Francisco Teodoro Rivero (CCN)

Juan Rodríguez Acosta (DN)

Enrique Martín Delgado (Los Verdes)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 75,96 – 17

CC – 14,22 – 3

PP – 6,09 – 1

ARONA

Kandidaten 2007:

Manuel Barrios Rodríguez (CAN)

José Alberto González Reverón (CC-PNC)

Águeda Fumero Roque (PP)

María Antonio Spreáfico (Centro Canario Reformista)

Francisco García Santamaría (PSC-PSOE)

Juan José Alayón (Los Verdes)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 26,18 – 7

PSC – 24,89- 7

CAN – 21,90 – 6

PP – 16,89 – 4

CCR – 6,37 – 1

CANDELARIA

Kandidaten 2007:

José Fernando Gómez (PP)

José Gumersindo García (PSC-PSOE)

Pedro I. Rodríguez Núñez (CC-PNC)

Pilar Carballo Ceballos (CCN)

Pablo Fernando Coito (Coalición de Centro)

Tomás González Díaz (CDCA)

Ernesto José Méndez Cruz (IUC)

María Beatriz Higuera (Los Verdes)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC-  66,54 – 12

CC – 15,98 – 3

PP – 11,84 – 2

EL ROSARIO

Kandidaten 2007:

Carlos Pérez Campos (CCN)

José Luis Arregui Sáez (CC-PNC)

Escolástico Gil (IR-Los Verdes)

Ángel Antonio Fuentes (PP)

Macario Benítez Gil (PSC-PSOE)

Rosa M. Candelaria Rivero (CCCAN)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 67,60 – 12

L. Verdes – 14,00 – 2

PP – 10,43 – 2

CC – 6,49 – 1

EL SAUZAL

Kandidaten 2007:

María Esther García (PP)

Agustín Rivero Martín (CCN)

Evorcio Martín (PSC-PSOE)

Cripín Mariano Pérez (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 67,30 – 10

PSC – 24,27 – 6

GARACHICO

Kandidaten 2007:

Juan Luis Gutiérrez (CCN)

Juan Alberto Alonso (PSC-PSOE)

Ramón Miranda (CC-PNC)

María Pilar Merino (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 71,04 – 10

PSC – 24,93 – 3

GRANADILLA

Kandidaten 2007:

Estéban González (PP)

Jaime González Cejas (PSC-PSOE)

María E. Hernández (CCN)

Antonio Cabrera Expósito (Alternativa Sí se puede)

Eulalia Espínola Dorta (DN)

Carmen N. Gaspar Rivero (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 51,23 – 12

CC – 34,05 – 7

PP – 11,61 – 2

GUIA DE ISORA

Kandidaten 2007:

Carlos Javier Álvarez (PP)

Pedro M. Martín (PSC-PSOE)

Jesús M. Morales (CC-PNC)

Pedro Mora Oliva (CCN)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 61,17 – 11

CC – 28,56 – 5

PP – 7,59 – 1

ICOD DEL LOS VINOS

Kandidaten 2007:

José A. Jara González (CCN)

Jonás Pérez de León (Los Verdes)

Diego Silvestre Afonso (CC-PNC)

María I. García Luis (PP)

Juan José Dorta Álvarez (PSC-PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 49,92 – 11

CC – 40,07 – 9

PP – 6,63 – 1

LA MATANZA

Kandidaten 2007:

Manuel González Goya (PP)

Ignacio Rodríguez Jorge (PSC-PSOE)

Carmen Dolores Carrillo (CC-PNC)

María d.Y. Brito Gutiérrez (CCN)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 68,76 – 10

CC – 19,77 – 2

PP – 6,61 – 1

LA OROTAVA

Kandidaten 2007:

Enrique Luis Martín (PP)

Isaac Valencia (CC-PNC)

Luz M. del Pino (CCN)

Manuel González Álvarez (PSC-PSOE)

José Manuel Hernández (IpO)

Francisco Miguel Baute

(IUC-LV)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 51,05 – 12

IPO – 23,99 – 5

PSC-IU – 15,63 – 3

PP – 8,50 – 1

LA VICTORIA

Kandidaten 2007:

José Fermín Correa (PP)

José Gutiérrez Delgado (CCN)

José H. Martín González (CC-PNC)

Manuel J. Correa Afonso (PSC-PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 66,07 – 9

CC – 28,42 – 4

LOS REALEJOS

Kandidaten 2007:

Manuel Domínguez González (PP)

Vicente Quintero Yanes (PSC-PSOE)

Juan Gerardo Borges (IUC-Los Verdes)

José Amaro Rodríguez Páez (CCN)

Oswaldo Amaro Luis (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 43,91 – 10

PSC – 37,43 – 8

PP – 10,54 – 2

IUC-L.V. – 6,00 – 1

LOS SILOS

Kandidaten 2007:

Santiago González Dorta (CCN)

Santiago Martín Pérez (PSC-PSOE)

Leticia Hernández Pérez (CC-PNC)

María del Carmen Abad (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 48,05 – 7

CC – 38,57 – 5

PNC – 8,87 – 1

PUERTO DE LA CRUZ

Kandidaten 2007:

José Ramón Carrillo (Los Verdes)

Marcos Brito Gutiérrez (CC-PNC)

María D. Padrón (PSC-PSOE)

Eva Navarro (PP)

Jonás González Glez. (IUC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 43,92 – 10

PSC – 35,52 – 8

PP – 12,29 – 3

SAN CRISTOBAL DE LA LAGUNA

Kandidaten 2007:

Guacimara Fernández Fumero (CC)

Juan Carlos Alemán (PSC-PSOE)

Ana M. Oramas (CC-PNC)

Juan Miguel Mena (Alternativa Sí se puede)

Llorento Inesta Prados (Compromiso por Tenerife)

Rafael Ángel Becerra (PP)

Ramón E. Rojas (Partido Humanista)

Mario S. Díaz Herrera (ACDI)

Melchor Núñez Pérez (CCN)

Pedro S. González Silva (ANC)

Candelaria J. Marrero Cruz (Unidos por La Laguna)

Luis Alberto Hdez. González (Partido Comunista)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 40,43 – 12

PSC – 37,24 – 11

PP – 12,87 – 4

SAN MIGUEL

Kandidaten 2007:

María J. Tacoronte Tejera (PP)

Víctor Chinea Niebla (PSC-PSOE)

Valentín E. González Évora (CCN)

Arturo E. González Hernández (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 67,59 – 10

PSC – 26,61 – 3

SANTA CRUZ DE TENERIFE

Kandidaten 2007:

Gloria Rivero Alcover (PSOE)

Ángel Llanos (PP)

Miguel Zerolo (CC-PNC)

Guillermo Guigou (Ciudadanos de Santa Cruz)

Santiago Malpica (CCCAN)

Ignacio González Santiago (CCN)

Pedro Rafael Fernández (Alternativa Sí se puede)

María Tatiana  Delgado (PCPC)

Carlos J. Hernánez Vera (ANC)

Ramón Trujillo (LV-IU-UC)

Eva Margarita Alonso (Los Verdes)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 46,09 – 14

PSC – 18,73 – 5

PP – 17,50 – 5

PNC – 9,41 – 3

SANTA URSULA

Kandidaten 2007:

Milagros Pérez León (PP)

Ceferino Rodríguez Fernández (CCN)

Ángel García Abreu (IUC)

María del Rosario Rodríguez (PSC-PSOE)

Ricardo García (AISU)

Rogelio Eloy Luis (UDIS)

José Manuel Barbuzano (Alternativa por Santa Ursula)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

AISU – 44,68 – 9

UDIS – 24,36 – 4

PP – 14,55 – 2

APC – 8,07 – 1

PSC – 5,39 – 1

SANTIAGO DEL TEIDE

Kandidaten 2007:

Antonio J. Sánchez (CCN)

Inocencio Doble González (PSC-PSOE)

Juan Damián Gorrín (CC-PNC)

José Oliver Socas (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 77,28 – 14

PSC – 19,71 – 3

TACORONTE

Kandidaten 2007:

Teresa María Barroso (PP)

Eliseo García Sierra (CCN)

José García Casanova (Alternativa Sí se puede)

Hermógenes Pérez (CC-PNC)

Francisco José Rodríguez (Los Verdes de Canarias)

Lope J. Pérez Lara (PSC-PSOE)

Rafael González Martín (Unidos por Tacoronte)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 52,32 – 12

PSC – 34,35 – 5

PP – 10,09 – 2

PNC – 8,81 – 2

VILAFLOR

Kandidaten 2007:

Juan M. León Fumero (PP)

Manuel Fumero García (PSC-PSOE)

Víctor Hernández (CC-PNC)

Irencio Cabrera (Asamblea Chasnera)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSOE – 68,42 – 7

CC – 24,86 – 2

Kommunalwahlen La Palma

BREÑA ALTA

Kandidaten 2007:

Blas Bravo Pérez (PSC-PSOE)

Ángel Fernando Alonso (PP)

Carlos González Mata (CC-PNC)

María José García (Inpa-NC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 57,33 – 8

CC – 26,26 – 3

PP – 15,50 – 2

BREÑA BAJA

Kandidaten 2007:

Antonio D. González (PSC-PSOE)

Jaime Sicilia (CC-PNC)

María Elena Álvarez (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 67,54 – 8

PP – 15,80 – 2

PSC – 15,57 – 1

LOS LLANOS DE ARIDANE

Kandidaten 2007:

Rita Isabel Gómez (PSC-PSOE)

Sebastián Cáceres (PP)

Indalecio Pérez (CCN)

José Manuel Pérez (Iniciativas-Nuevas Canarias)

Juan Ramón Hdez. (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 49,33 – 11

PP – 30,36 – 7

PSC – 11,17 – 2

Inpa – 5,75 – 1

SANTA CRUZ DE LA PALMA

Kandidaten 2007:

Jesús Alberto Nuño (PP)

Luis Francisco  Lozano (CCN)

Juan Ramón Felipe (CC-PNC)

Marta Poggio (Inpa-NC)

Anselmo Pestana (PSC-PSOE)

Fernando Tena (IUC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 36,36 – 6

PSC – 32,00 – 6

CC – 27,66 – 5

TAZACORTE

Kandidaten 2007:

Aquilino Acosta Pérez (CCN)

Adolfo Martín Pulido (PSC-PSOE)

Ángel P. Rodríguez (Unión Bagañeta)

Antonio M. Gómez Cabrera (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

UB – 56,17 – 8

PSC – 34,55 – 4

PP – 8,24 – 1

Kommunalwahlen La Gomera

SAN SEBASTIAN DE LA GOMERA

Kandidaten 2007:

Ángel Luis Castilla (PSC-PSOE)

Domingo Curbelo (CCN)

Juan P. Amador García (PP)

Manuel Jesús Herrera (CC-PNC)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSC – 56,67 – 8

CC – 28,22 – 4

PP – 8,07 – 1

VALLE GRAN REY

Kandidaten 2007:

Alberto Roldán Piñero(PSC-PSOE)

José Miguel Trujillo (CCN)

Esteban Bethencourt (CC-PNC)

Francisca Amaya Herrera (PP)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 64,08 – 8

PSC – 30,73 – 3

Kommunalwahlen El Hierro

LA FRONTERA

Kandidaten 2007:

Pedro Luis Casañas Padrón (PP)

Antonio Casañas Castañeda (PNC)

David Cabrera de León (CC-AHI)

Juan Castañeda Acosta (PSC-PSOE)

M. Carmen Hernández (CCN)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC-AHI – 42,22 – 6

PSC – 27,96 – 4

PP – 20,83 – 2

PNC – 7,58 – 1

VALVERDE

Kandidaten 2007:

Margarita Asunción Cano González (CCN)

Agustín Padrón Benítez (PP)

Juan Manuel Fernández Quintero (PNC)

Alejandro Narvay Quintero (CC-AHI)

Inocencio Hernández González (PSC-PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 40,41 – 5

CC-AHI – 34,39 – 4

PSC – 21,15 – 2

Kommunalwahlen Gran Canaria

LAS PALMAS DE GRAN CANARIA

Kandidaten 2007:

José Carlos Mauricio (CC-PNC)

Francisco Alemán Sánchez (Unidad del Pueblo)

Josefa Luzardo (PP)

Rafael Rodríguez Santana (Los Verdes)

Felipe Ros Brandon (Alternativa Maga Nacionalista)

Jerónimo Saavedra (PSOE)

Francisco Candil González (Nueva Canarias-Nueva G/C)

María D. Santana Medina (Partido Comunista)

Segundo Martínez (IUC)

Nardy Barrios Curbelo (Compromiso por Gran Canaria)

Luis Bodoque Gómez (Partido Humanista)

Carmelo Luis Cabrera (CNN)

Juan C. Sanchez Glez. (Vecinos Unidos)

Antonio Barreto Ramírez (Partido de Gran Canaria)

Antonio García Padrón (Alternativa Popular Canaria)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 46,18 – 15

PSOE – 28,27 – 9

CC-CLP – 14,49 – 5

L’ENTES – 14,49 – 5

SAN BARTOLOME DE TIRAJANA

Kandidaten 2007:

Norberto Pérez Montesdeoca (CC-PNC)

Juan Padrón Ramos (Unidad del Pueblo)

Fernando Toribio Fernández (PP)

Carlos Suárez Macías (Los Verdes)

Gabriel Díaz Díaz (Alternativa Democrática Maspalomas)

María Pino Torres (NC-NGC)

María Narvaez Vega (PSOE)

Marco Aurelio Pérez (Agrupación de Vecinos S.B.d.T.)

Francisco Guedes García (Centro Canario)

Carlos Pulido Caballero (Canarios para Canarias)

José Vargas Melián (Partido de Gran Canaria)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 44,38 – 10

CC – 38,46 – 9

PSOE – 12,36 – 2

SANTA LUCIA DE TIRAJANA

Kandidaten 2007:

Antonio Ordóñez Sánchez (Unidad del Pueblo)

Ernesto Pérez Reyes (PP)

Silverio Mateos Pérez (NC-NGC)

Santiago Rodríguez Hernández (La Fortaleza de Santa Lucía)

Francisco Arbelo Artiles (PSOE)

Rufino Pérez Ramírez (Centro Canario-Partido Centro Ansite)

Virgilio S. José Martel (Canarios para Canarias)

Benito Robayna Rguez. (CC-PNC)

Luis Izquierdo del Amo (Los Verdes)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 50,95 – 11

PP – 28,09 – 6

PSOE – 13,17 – 3

UDP – 7,08 – 1

Kommunalwahlen Fuerteventura

PUERTO DEL ROSARIO

Kandidaten 2007:

Juan N. Cabrera Saavedra (Centro Canario Indep. Fva.)

Marcial Morales Martín (CC)

Domingo Martínez Berriel (Los Verdes)

Manuel Ramírez Glez. (Nueva Fuerteventura-NC)

María C. López Cruz (PP)

José I. Álvaro (PSOE)

Eduardo Hdez. Cabrera (Plataforma Popular de Fuerteven.)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

CC – 37,27 – 9

PP – 27,72 – 6

PSOE – 18,03 – 4

IF – 9,44 – 2

PAJARA

Kandidaten 2007:

Ramón Cabrera Peña (Centro Canario Indep. de Fva.)

Lázaro Cabrera Rodguez (CC)

J. Armando Navarro (Los Verdes)

María C. Asensio Bernardez (Nueva Fuertevantura-NC)

Antonio Olmedo (PP)

Rafael Perdomo (PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PSOE – 43,02 – 8

CC – 40,11 – 7

PP – 10,72 – 1

IF – 5,38 – 1

LA OLIVA

Kandidaten 2007:

Antonio Montañés Mesa (Centro Canario Independiente)

Claudina Morales Rodriguez (CC-PNC)

Melchor Ordóñez (IUC)

Raquel Iciar (Nueva Fuerteventura-NC)

Domingo González Arroyo (PP)

Rosa Fernández Rodríguez (PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PP – 45,57 – 8

CC – 36,43 – 7

PSOE – 14,12 – 2

Kommunalwahlen Lanzarote

ARRECIFE

Kandidaten 2007:

Ginés de Quintana (Alternativa Ciudadana 25 M)

María S. Martín Curbelo (Centro Canario Nacionalista)

María I. Déniz de León (CC)

Pedro Melquíadez Hernández Camacho (Isla Alternativa)

Antonio P. Hernández Rodríguez (PIL)

Miguel Barreto Acosta (PNC)

Pedro M. de Armas San Ginés (Partido Nacionalista de Lanzarote-NC)

Cándido F. Reguera Díaz (PP)

Enrique Pérez Padilla (PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PIL – 31,92 – 8

PSOE – 22,20 – 5

CC – 18,13 – 4

PP – 11,37 – 2

AC-25M – 8,98 – 2

TEGUISE

Kandidaten 2007:

Miguel Ángel Figuera Alonso (Alternativa Ciudadana 25 M)

Rafael Pérez Betancor (Centro Canario Nacionalista)

Juan P. Hernández Rodríguez (CC)

María Rosario González Perdomo (Isla Alternativa)

José Dimás Martín Martín (PIL)

Eduardo Álvarez González (Partido Liberal de Lanzarote)

Gregorio Medina MartíN (Partido Nacionalista de Lanzarote)

Rita María Martín Pérez (PP)

Noelia E. Umpiérrez Luzardo (PSOE)

Ergebnisse 2003 (Partei – % – Sitze):

PIL – 52,33 – 10

PSOE – 14,12 – 2

CC – 11,14 – 2

PP – 11,04 – 2

AC-25M – 7,91- 1




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.