50 Folkloremusiker treten am „Día de Canarias“ zusammen auf


Die „Banda Insular de Música“bei einem Auftritt im Jahr 2016. Fotos: GobCan

Konzerte des Verbands der Musikkapellen sowie der legendären Los Gofiones und Los Sabandeños zum Kanarentag in Santa Cruz

Teneriffa – Am kommenden Donnerstag, dem 30. Mai, wird der „Día de Canarias“, der Nationalfeiertag der Kanarischen Inseln, gefeiert. Wie in jedem Jahr gibt die „Banda Insular de Música“ des Verbandes der Musikkapellen Teneriffas, bestehend aus rund 50 Musikern aus 37 Folkloregruppen, unter der Leitung von Juan Antonio Rancel um 11.30 Uhr ein Konzert auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz. 

Am Nachmittag des selben Tages, um 17.30 Uhr, tritt dort die Folkloregruppe „Los Gofiones“ von Gran Canaria auf und abends um 20.00 Uhr folgt noch ein Konzert der legendären „Los Sabandeños“ von Teneriffa. 

Das Konzert der „Banda Insular de Música“

Das Programm beginnt mit dem Stück „Con tu manta“ von José Encinoso, dann folgt „Alfonsina y el mar“, ein Samba des argentinischen Pianisten Ariel Ramírez und des Schriftstellers Félix Luna, gesungen von der Solistin Idaira Charora.

Weiter geht es mit „Sombras del nublo“ von Néstor Álamo, gesungen von dem Solisten Besay Pérez; „Folías del querer“, ein Stück von Mestisay, gesungen von Idaria Charoa. Das Konzert endet mit „Tenerife“ von Braulio, gesungen von Besay Pérez und dem Pasodoble „Islas Canarias“ von Josep María Tarridas. 

Das Konzert ist Teil des Programms Primavera Musical 2019 (Musikalischer Frühling 2019), in dessen Rahmen während der Monate März bis Juni jeden Sonntag im Auditorium von Teneriffa ein Konzert mit Auftritten der Bands stattfindet, die zum Verband Federación Tinerfeña de Bandas de Música gehören. 

Los Gofiones und Los Sabandeños

Die Folkloregruppe Los Gofiones von Gran Canaria spielt zum ersten Mal seit fast 30 Jahren wieder in Santa Cruz. Die Gruppe erhielt im vergangenen Jahr den Premio Canarias de Cultura Popular (Kanarischer Preis für kulturelles Brauchtum) für ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Bühnenkarriere. Die Gruppe besteht aus fast vierzig Musikern und Sängern aus drei Generationen. Los Gofiones werden etwa zwanzig Titel spielen, darunter: Como caja de turrón, Aires de Lima de La Palma, Malagueñas de Sal, Retama y Llano, Seguidillas de Lanzarote, Sorondongo Majorero, Isa a Candidito, La negra Tomasa und Somos costeros. 

Zu guter Letzt folgt ein Auftritt der Los Sabandeños, der mit der kanarischen Hymne beginnt, dann folgen Stücke wie: Cincuenta años con Canarias, Llamarme guanche, Recuerdo que te vi, Como pájaros en el aire und Cincuenta años con América.

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: