3. Mai – „Día de la Cruz“


© WB

Am 3. Mai wird auf den Kanarischen Inseln der „Día de la Cruz“ gefeiert.

Allerorts sind an diesem Tag wunderhübsch geschmückte Kreuze zu bewundern, meist Werk der Nachbarschaftsverbände.

Der Tag ist in allen Gemeinden, in deren Name das Wort „Cruz“ auftaucht (und in Los Realejos auf Teneriffa) Feiertag.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.