116.000 Passagiere pro Tag auf den Flughäfen


Die meisten Fluggäste auf Gran Canaria verzeichnet

Kanarische Inseln – Der  Flughafenbetreiber Aena hat bekannt gegeben, dass im ersten Halbjahr 20,96 Millionen Passagiere die kanarischen Flughäfen passierten –  1,5 Millionen mehr als im ersten Halbjahr 2016. Durchschnittlich wurden täglich 115.801 Fluggäste auf allen kanarischen Airports verzeichnet.

Insgesamt waren es 14,18 Millionen ausländische Passagiere (+9,8%) und 6,52 Millionen nationale Passagiere (+4,8%), die die kanarischen Flughäfen passierten.

Aena gab bekannt, dass in diesem ersten Halbjahr die Zahl der Passagierflüge um 4,2% auf 181.346 anstieg.

Die meisten Passagiere wurden auf dem Flughafen von Gran Canaria verzeichnet (6,26 Millionen, +6,1%), gefolgt von Teneriffa Süd (5,54 Millionen, +10%), Lanzarote (3,48 Millionen, +11,1%), Fuerteventura (2,84 Millionen, +6,2%), Tenerifa Nord (2,11 Millionen, +4%), La Palma (616.727, +16,3%), El Hierro (78.454, +8,2%) und La Gomera (18.130, +6,45%).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen