Mai, 2018

24mai(mai 24)11:1730(mai 30)11:17„Día de Canarias“

Details

Veranstaltungen rund um den Regionalfeiertag am 30. Mai auf allen Inseln

Kanarische Inseln – Der 30. Mai ist der Regionalfeiertag der autonomen spanischen Region Islas Canarias. Der „Día de Canarias“ wurde in Erinnerung an die erste Sitzung des neuen regionalen Parlaments am 30. Mai 1983 auf dem ganzen Archipel zum Feiertag erklärt. Der Autonomiestatus war den Kanaren offiziell im August 1982 zuerkannt worden. Seitdem wird der „Día de Canarias“ auf allen Inseln gefeiert, und rund um diesen Tag finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, wobei Tradition und Folklore im Vordergrund stehen.

Rund um den 30. Mai reiht sich ein Programm mit kulturellen, sportlichen und von Folklore geprägten Veranstaltungen.

Höhepunkt des zweiwöchigen Veranstaltungsprogramms ist am 30. Mai die Vergabe der Preise „Premios Canarias y Medallas de Oro“ an verdiente Persönlichkeiten und Vereine der Inseln. In diesem Jahr erhalten die Ehrenpreise der Region der Schriftsteller Ángel Sánchez Rivero in der Kategorie Literatur, der Basketballer Sergio Rodríguez in der Kategorie Sport und die Folkloregruppe Los Gofiones in der Kategorie Volkskultur.

Zu den beliebtesten Veranstaltungen zum „Día de Canarias“ zählt der Folkloreumzug „Paseo Romero“ in Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas am 30. Mai, an dem im letzten Jahr 20.000 Menschen teilnahmen.

Auf Teneriffa ist das Konzert der Folkloregruppe „Los Sabandeños“ am 30. Mai um 19.15 Uhr auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz hervorzuheben.

Gran Canaria:

Sa., 26.5., 20.30 Uhr: Konzert des Timple-Spielers Germán López mit dem Titel „Canela y Limón“ im Auditorio de Teror.

So., 27.5., 12.30 Uhr: Theateraufführung für Kinder „La Leyenda de Canarias“ im Teatro Jacinto Suárez Martel in Valsequillo.

Mi., 30.5., 11.00 Uhr: Lateinerregatta in der Bucht des Sporthafens von Las Palmas; 12.00 Uhr: Trachtenumzug „Paseo Romero“ in Las Palmas de Gran Canaria vom Parque Santa Catalina aus über Luis Morote, Sagasta, Tenerife, Agustín Millares Sall und Plaza de la Luz. Ab 14.30 Uhr: Musik und „Baile de Papagüevos“ auf der Plaza de la Puntilla, Paseo de Las Canteras, Mercado del Puerto und Umgebung. 21.00 Uhr: Verleihung der Premios Canarias im Teatro Pérez Galdós.

Teneriffa:

Sa., 26.5., 20.00 Uhr: „Festival Taburiente“ (Folklore) auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz.

So., 27.5., 20.00 Uhr: Konzert des Timple-Virtuosen Domingo ‚El Colorao‘ mit dem Titel „A tierra“ auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz.

Mi., 30.5., 11.00 Uhr: Wettbewerb kanarischer Kampfkunst auf der Plaza von Santa Úrsula. 12.00 Uhr: Kraft-Wettbewerb der Ochsengespanne auf dem Gelände der Casa del Ganadero in La Laguna. 17.00 Uhr: Konzert des Verbands der Musikkapellen mit 70 Musikern auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz de Tenerife. 19.15 Uhr: Konzert der Folkloregruppe „Los Sabandeños“ auf der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz.

Fuerteventura:

Sa., 26.5., 11.00 Uhr: Lateinerregatta in Puerto del Rosario.

Di., 29.5., 21.30 Uhr: Großer Trachtentanz „Baile de Taifas“ auf der Avenida Marítima Puerto del Rosario.

Mi., 30.5., 11.30 Uhr: Kanarischer Ringkampf „Lucha Canaria“ in der Arena von Gran Tarajal.

Lanzarote:

Di., 29.5., 20.30 Uhr: Konzert von Bohemia mit dem Titel „Canarias-America…un viaje de ida y vuelta“ in Los Jameos del Agua. Kostenlose Eintrittskarten gibt es beim Kulturamt im Cabildo (Mo.-Fr. 9.00-14.00 Uhr).

Mi., 30.5., 11.00 Uhr: Lateinerregatta in der Bucht von Playa Blanca.

La Graciosa:

Sa., 26.5., 11.00-19.00 Uhr: Auftritt verschiedener junger kanarischer Künstler (Tanz, Musik, Poesie, elektronische Musik) in Caleta de Sebo.

El Hierro:

Mi., 30.5., 12.00 Uhr: Konzert der Folkloregruppe „Troveros de Asieta“ in Hoya del Morcillo, El Pinar; 12.00-14.00 Uhr: Kostproben der Insel-Gastronomie in Hoya del Morcillo, El Pinar.

La Gomera:

Do., 24.5., 19.00 Uhr: Traditionelle Musik mit „Chácaras“ und Trommeln im Parque Torre del Conde, San Sebastián.

Sa., 26.5., 19.00 Uhr: Auftritt von „Silbadores“ (Vorführung der Pfeifsprache von La Gomera) im Parque Torre del Conde, San Sebastián; 21.00 Uhr: Konzert der Folkloregruppe „Los Gofiones“ auf der Plaza de las Américas in San Sebastián.

Di., 29.5., 22.00 Uhr: Tanz zum „Día de Canarias“ auf der Plaza de las Américas, San Sebastián.

Mi., 30.5., 12.00 Uhr: Konzert der Musikkapelle Ntra. Sra. de Guadalupe auf der Plaza de la Constitución, San Sebastián.

La Palma:

Mi., 30.5., 21.00 Uhr: Konzert von Olga Cerpa und der Gruppe Mestisay auf der Plaza de Santo Domingo, Santa Cruz de La Palma.

Weitere Infos zum Programm und die kanarische Hymne in verschiedenen Versionen – von Ballade bis Reggae – gibt es auf der Website: www.gobiernodecanarias.org/diadecanarias

Mehr

Zeit

24 (Donnerstag) 11:17 - 30 (Mittwoch) 11:17

Schreibe einen Kommentar

*