WhatsApp-Betrug


Angebot für Videoanrufe unter wsx.xo zieht kostenpflichtiges SMS-Abo nach sich

Das Nationale Institut für Internetsicherheit (INCIBE) warnt vor einer Betrugsmasche, die über den Smartphone-Dienst WhatsApp verbreitet wird.

In einer Nachricht wird angeboten, eine Videoanruf-Funktion zu aktivieren. Folgt man dem enthaltenen Link, wird man an wsx.xo weitergeleitet. Klickt man auf „ Activar Videollamadas ahora“ (Videoanrufe jetzt aktivieren), tut das Programm so, als würde es die WhatsApp-Version prüfen und aktualisieren. 

Tatsächlich schreibt die Software den Smartphone-User für einen sogenannten „Premium-SMS“-Informationsservice ein, der für jede SMS, die er sendet, Gebühren kassiert. Zusätzlich wird das betrügerische Angebot an alle im Handy gespeicherten Kontakte versendet. Ist man in die Falle getappt, sollte man eingehende SMS genau unter die Lupe nehmen und gegebenenfalls den untergeschobenen SMS-Service schleunigst wieder abmelden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.