Vodafone bringt Prepaid-Tarif für mobiles Internet


© Vodafone

Flexibel und praktisch: Per Laptop mobil ins Internet – ohne Vetrag und Grundgebühr

Computer und Internet werden heute immer wichtiger. Urlauber und Überwinterer packen neben der Badehose immer öfter auch einen Laptop ins Gepäck. Oftmals ist es aber schwierig, im Urlaubsdomizil einen Anschluss ans Internet zu finden.

Doch mobile Lösungen sind auf dem Vormarsch und werden immer schneller und günstiger. Mit dem Tarif „Prepago 3G“ hat Vodafone Spanien ein interessantes Produkt im Angebot, das zum Preis von 139 € eine UMTS-Datenkarte für den Laptop mitsamt Startguthaben für 25 Megabyte enthält. Wir haben das Angebot getestet: Software auf dem Laptop installieren, SIM-Karte einlegen und Datenkarte in den Laptop schieben. Die Installation war kinderleicht und in wenigen Minuten passiert. Ein Klick brachte uns dann direkt ins Internet – bei respektablen 345 kbit/s. WWW und Email stehen direkt zur Verfügung. Die Preise für den Datenverkehr liegen bei 20 € für bis zu 25 MB, oder 60 € für 1 Gigabyte. Wir meinen: Flexibel und preiswert. Ein wirklich interessantes Angebot für Gelegenheitssurfer!




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.