TUI wird Mobilfunkanbieter


Günstige Angebote für Telefonie und Datenkommunikation

Die TUI baut die Services für ihre Kunden weiter aus. Mit „TUI Connect” wird der Reiseveranstalter nun auch zum Mobilfunkdienstleister, der vor allem Reisenden, die während des Aufenthalts im Ausland sorgenfrei kommunizieren und mobil im Internet surfen wollen, zugeschnittene Tarife anbietet.

Hannover – Das neue Mobilfunkangebot des Touristikkonzerns gibt es mit Laufzeitvertrag oder als Prepaid Variante. Unter dem Motto „Always connected with a smile“ startet im Dezember 2014 die Vermarktung über die TUI Vertriebskanäle, darunter die TUIfly Flugzeuge.

Als virtueller Netzwerkbetreiber nutzt TUI Connect das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland, im Ausland jeweils das beste verfügbare Partnernetz.

Kai Czeschlik, Geschäftsführer TUI Connect: „Die mobile Kommunikation ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des Reiseerlebnisses. Die Kosten für das „International Roaming“ sind dabei ein großer Unsicherheitsfaktor in der Wahrnehmung unserer Kunden. TUI Connect bietet künftig die Möglichkeit, das Tablet und das Smartphone im Ausland ähnlich wie zu Hause nutzen zu können.“

Die TUI Connect Angebote und Tarife sind zeitnah auf der Website www.tui-connect.com abrufbar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.