Suchbilder in der Natur


© Wochenblatt

„Formas Mágicas“ – neues Angebot für Erkundungstouren auf Teneriffa

Wer denkt, die Möglichkeiten für nachhaltig umweltschonende Freizeitgestaltung in der Natur seien erschöpft, der täuscht sich.

Mit Fantasie wurde von der Firma Formas Mágicas S.L. auf Teneriffa ein neues Konzept für Erkundungstouren entwickelt, das sowohl für Urlauber als auch für Residenten und Einheimische interessant und vielleicht sogar eine Herausforderung ist.

Basierend auf der Idee, Landschaftsbilder und Felsformationen zu interpretieren und darin Bilder zu suchen, wurden bereits vor einigen Jahren Bildbände von allen sieben Inseln herausgegeben, die sich mit großem Erfolg verkauften. Der Einfall stammt von Javier Bello Lecuona, der die Bücher mit Unterstützung der Cabildos herausgab.

Nun hat Unternehmer Thomas Schumann mit Formas Mágicas S.L. diese Idee erneut aufgegriffen und in Kombination mit neuen Technologien zu einem innovativen Tourismusprodukt verarbeitet.

Mit Hilfe von Apps können Erwachsene und Kinder bei den Ausflügen von Formas Mágicas auf Entdeckung gehen und die „Suchbilder“ in den Landschaften von Teneriffa entdecken. Vorerst sollen zwei Touren angeboten werden, „Formas Mágicas de Anaga“ und „Formas Mágicas del Teide“. Der Name leitet sich von den kapriziösen Felsformationen ab, die sich bei genauerer Betrachtung wie durch Magie in dreidimensionale Darstellungen von Tieren, Menschen oder Gegenständen verwandeln. Damit wird der Ausflug in die Natur Teneriffas für Groß und Klein um ein Erlebnis reicher.

Bei der Präsentation dieses neuen touristischen Produktes, die im Auditorio Infanta Leonor in Arona stattfand, applaudierte auch Teneriffas CabildoPräsident und ehemaliger Leiter des Tourismusamtes, Carlos Alonso, und freute sich über diese neue Möglichkeit einer einzigartigen Erfahrung für die Besucher von Teneriffa.

Ein weiterer Pluspunkt des neuen Freizeitangebots ist, dass es künftig auch auf andere Kanareninseln ausgedehnt werden kann, was bereits in Planung ist. Außerdem ist es ein Erlebnis, das Spaß ohne Altersbegrenzung für die ganze Familie bietet und dabei die Schönheit von Teneriffas Landschaft hervorhebt.

Derzeit bekommt das Projekt den letzten Schliff, und die Ausflüge von Formas Mágicas sollen voraussichtlich ab Februar angeboten werden. Dann werden die Ausflüge über die Website www.formasmagicas.com ebenso wie über Reiseveranstalter und Ausfugsanbieter vor Ort verkauft.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.