Spanische Haushalte im Internet


Fortschritte bei der Verbreitung von Informationstechnologie

Rund 40% der spanischen Haushalte, rund 6,4 Millionen, haben mittlerweile Internetanschluss.

Mit dieser Verbreitung von rund 6 Punkten mehr als im Vorjahr sei man schon „sehr nah“ an den Daten von Italien und „nicht mehr weit entfernt“ von in diesem Zusammenhang weiter entwickelten Ländern wie Deutschland oder Frankreich, heißt es in einer Studie des Ministeriums für Industrie, Tourismus und Wirtschaft. Man liege damit auf Platz 5 im europäischen Vergleich. In der Erhebung wurden in 3.126 Haushalten fast 7.000 Einzelpersonen über 10 Jahre über ihre Nutzungsgewohnheiten befragt.

Laut den Ergebnissen hat  mehr als die Hälfte der Bevölkerung (52,4%) schon irgendwann einmal das Internet genutzt, 68% davon seien „intensive Nutzer“, die fast täglich online gehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.