Spaniens Instagram-Oma


Sie wurde mit ihren in „Paint“ erstellten Bildern überraschend zur Instagram-Influencerin mit 193.000 Anhängern: Concha García Zaera aus Valencia. Foto: EFE

Die 88-jährige Concha Zaera ging mit ihren Bildern „viral“ und machte dadurch sogar Disney auf sich aufmerksam

Valencia – Sie heißt Concha García Zaera, ist Valencianerin und Jahrgang 1930. Sie ist Mutter und Großmutter, zeichnet gern und ­­– sie ist mit sage und schreibe 193.000 Followern eine bekannte Größe auf Instagram, einem Onlinedienst zum Teilen von Fotos und Videos.

Seit ihre Familie ihr einen Computer schenkte, hat die 88-jährige Seniorin das Malprogramm „Paint“ für sich entdeckt, und malt Bilder von Landschaften, Häusern und Tieren. Ihre Enkelinnen beschlossen, der Großmutter einen Kanal bei Instagram einzurichten und veröffentlichten Conchas Werke dort. Seitdem erfreut sich der Kanal wachsender Beliebtheit und gewinnt ständig neue Fans hinzu. „Ich bin eine Dame von 88 Jahren. Ich male gern mit dem Paint-Programm. Und ich bin vor allem gern mit meiner Familie zusammen“, so beschreibt sie sich im Begrüßungstext ihres Instagram-Accounts (@conchagzaera).

Das große Interesse an ihren Bildern kam für sie völlig überraschend. Zwar malte sie schon immer gern, doch hält sie sich nicht für besonders fan­ta­sie­voll, vielmehr hat sie Freude daran, Motive abzumalen.

Doch dies sollte nicht die letzte Überraschung für Concha bleiben, denn kein geringeres Unternehmen als die spanische PR-Abteilung von Disney entdeckte die Instagram-Oma als interessante „Influencerin“ und engagierte sie dafür, ihren Fans den spanischen Start des neuen Disneyfilms „Mary Poppins‘ Rückkehr“ auf ihrem Instagram-Kanal vorzustellen. Das Bild, das sie im Auftrag von Disney vom Mary Poppins-Filmplakat malte, hat mittlerweile schon nahezu 40.000 Likes…





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: