Plaza España erfolgreich im Netz


© Wochenblatt

17.000 Besucher wurden auf www.plaza-esp.com gezählt

Die Internetseite, auf der die Inselregierung über das umfangreiche Umbauprojekt der Plaza de España in Santa Cruz informiert, hat in einem Jahr über 17.000 Besucher verzeichnet.

Allein  im Mai haben sich mehr als 1.500 Personen unter der Adresse www.plaza-esp.com über den Fortschritt der Bauarbeiten erkundigt. Das Cabildo hat mit der Webseite eine direkte Kommunikationsmöglichkeit zu den Einwohnern der Inselhauptstadt geschaffen, die seit März 2006 anstelle des beliebten Platzes eine riesige Baustelle ertragen müssen.

Neben Informationen über das Bauprojekt der Schweizer Stararchitekten Herzog & De Meuron findet man unter der Internetadresse historische Bilder und Fotomontagen über das Erscheinungsbild, das die Plaza España nach der Fertigstellung bieten wird. Stadt und Meer sollen dann wieder zueinander gefunden haben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.