Nur 0,1 Prozent der Downloads


Markt für digitale Musikdownloads wächst rasant

Lediglich 0,1% der Downloads in Spanien sind legal, klagt der Weltverband der Phonin-dustrie IFPI in seinem Jahresbericht 2008.

Madrid – Zwei Millionen legale Downloads, rund 7% mehr als 2007, seien nicht ausreichend um die mehr als 1,6 Milliarden illegal heruntergeladenen Musikstücke und den dramatischen Einbruch der CD-Verkäufe zu kompensieren.

Durch die Umstellung der Geschäftsmodelle habe die Musikindustrie jedoch auf die dramatischen Änderungen reagiert, die das Digitalzeitalter gebracht hat. So werden in den USA bereits heute 30 Prozent aller Musikaufnahmen online oder via Mobilfunk verkauft. Weltweit steuert das Digitalgeschäft bereits 15 Prozent zu den Einnahmen der Plattenfirmen bei.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.