Nationalparks der Kanarischen Inseln in 3D


© GobCan

Großartige HD-Aufnahmen von Timanfaya, Caldera de Taburiente, Garajonay und Teide

Am 22. März wurde der Doku-Kurzfilm „Parques Nacionales de Canarias en 3D“ vorgestellt, der mit Unterstützung der Regionalregierung entstanden ist.

Darin werden großartige Aufnahmen aus den vier kanarischen Nationalparks gezeigt: Timanfaya (Lanzarote), Caldera de Taburiente (La Palma), Garajonay (La Gomera) und Teide (Teneriffa).

Die neunminütige Dokumentation wurde komplett in hochauflösender 3D-Technik gedreht und zeigt spektakuläre Panorama- und eindrucksvolle Detailaufnahmen aus den Naturschutzgebieten. Der Film wird in Kinosälen und in den Besucherzentren der Parks gezeigt werden. Auch im Internet kann man den Film abrufen – am meisten Spaß macht es mit einer schnellen DSL-Leitung und an einem großen Monitor: vimeo.com/21459922




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.