Movistar Hogar 3G jetzt ohne Download-Limit


Für Kunden außerhalb des ADSL-Versorgungsgebiets

Für Kunden, die einen Internet-Breitbandanschluss brauchen, aber außerhalb des ADSL-Versorgungsgebiets leben oder gar überhaupt keinen kabelgebundenen Telefonanschluss bekommen können, bot Movistar bisher als Alternative ihr „Hogar 3G” an.

Dabei handelte es sich um einen festinstallierten Anschluss über das 3G-Mobilfunknetz – Netzabdeckung vorausgesetzt – , der Telefonanschluss und schnelles Internet bot. Haken an dem Angebot war jedoch das geringe Download-Limit von 5 GB / Monat, das für eine normale Nutzung des Anschlusses kaum ausreichte.

10 Mbit/s ohne Limit

Dieses Limit wurde nun entfernt. Das neue Angebot „Hogar 3G Hasta 10 Mb” verspricht eine Internetverbindung bis 10 Mbit/s ohne jegliche Download-Begrenzung zum Preis von 24,90 Euro (zzgl.  Steuern). Techniker installieren dazu einen Router im Domizil des Kunden, an der Stelle mit dem besten 3G-Empfang. Über WLAN können dann mehrere Geräte darüber ins Internet gelangen. Ein Telefonanschluss  mit Festnetz-Flatrate ist auch inbegriffen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.