Kaderschmiede für eSports-Talente


Die Esports Academy will Qualitätsausbildung in einem neuen Arbeitsfeld bieten

Teneriffa – Die Welt des elektronischen Sports, der kompetitiven Computerspiele, kurz eSports genannt, erfährt zurzeit ein enormes Wachstum. Die Branche macht Millionenumsätze, und Viele wollen an diesem Boom teilhaben.

Auch die Kanaren und insbesondere Teneriffa bemühen sich darum, die Chancen dieser Entwicklung zu erkennen und zu nutzen. Deshalb hat die Inselregierung über INtech Tenerife die TLP Esports Academy begründet. Dabei handelt es sich um eine Initiative, die jungen Menschen das Handwerkszeug dieser Branche nahe­bringt. Auf diese Weise soll eine „Kaderschmiede“ für professionelle Spieler und technische Fachleute von den Kanaren und aus Spanien entstehen.

Zurzeit wandern gute Spieler in die USA oder nach Nordeuropa ab, weil es vor Ort noch keine „Wettkampf-Industrie“ gibt. Durch Initiativen wie die TLPEsports Academy soll Abhilfe geschaffen werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: