iPhone 3G jetzt auch als Prepaid


© Wochenblatt

Exklusiv bei Movistar

Pünktlich für das Weihnachtsgeschäft bietet die Telefónica das iPhone 3G auch für Prepaid-Kunden an.

Madrid – Seit dem 17. Dezember wird das beliebte Handy in den Movistar-Läden für 549 Euro angeboten – 12 Euro Gesprächsguthaben und 4 GB Datentransfer inklusive. Nach Weihnachten reduziert sich der Inklusiv-Traffic auf 2 GB.

Kunden, die sich später für einen Vertrag entscheiden, bekommen 2 Monate iPhone-Flat­rate gratis (200 Mb).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.