Iberia: Upgrade per Website


Passagiere können Wunschpreis vorgeben

Auf der neuen Website von Iberia gibt es die Möglichkeit, Upgrades in die Business-Class für bereits bestehende Reservierungen zu buchen. Der Clou dabei ist, dass der Kunde einen Wunschpreis vorgeben kann, den er bereit ist, für das Upgrade zu zahlen.

Madrid – Iberia entscheidet dann einige Tage vor Abflug, je nach Auslastung und den eingegangenen Angeboten, über den Zuschlag.

Diese Möglichkeit steht allen Passagieren auf ausgewählten Flügen zur Verfügung. Zur Abgabe des Angebots muss man sich einfach spätestens fünf Tage vor Abflug mit der Buchungsnummer in die Reservierungsverwaltung auf www.iberia.com einloggen und ein Gebot abgeben. Wird das Upgrade gewährt, profitiert der Kunde von dem bevorzugten Service an Bord und beim Check-in, Zugang zur VIP-Lounge, Fast-Track bei der Sicherheitskontrolle und bevorzugte Gepäckzustellung.

Die spanische Airline will über diesen Weg neue Einnahmen generieren und die Flugerfahrung der Passagiere verbessern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.