Gratis es-Domains für junge Leute


Die Regierung fördert das Programm mit 4 Mio. Euro

Die spanische Regierung hat ein Förderprogramm ins Leben gerufen, das jungen Leuten die kostenlose Registrierung einer .es-Domain erlaubt sowie weitere Werkzeuge zur Erstellung einer eigenen Homepage bereitstellt.

Madrid – Der Ministerrat hat das Programm noch Ende Dezember unter dem Titel Jovenes en Red als Teil verschiedener Maßnahmen zur Förderung der Informationsgesellschaft verabschiedet.

Ab dem 15. Januar soll eine eigene Homepage bereitstehen, wo die Gratis-Domain beantragt werden können und man dazu kostenlosen Speicherplatz für E-Mails und Homepage erhält.

Für das Programm wurde ein Budget von drei Mio. Euro in 2008 und eine Mio. Euro in 2009 vorgesehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.