eSport-Turnier in Tacoronte


Foto: Ayuntamiento Tacoronte

Erstmals findet im Auditorio Capitol ein Wettkampf des Videospiels „League of Legends“ statt

Teneriffa – Die Stadt Tacoronte veranstaltet zusammen mit der Firma INC Gaming Center das erste eSport-Turnier „Torneo eSport Ciudad de Tacoronte“.

Am 8. April ab 16.00 Uhr wird im Auditorio Capitol ein Wettkampf zwischen Spielern des Videogames „League of Legends“ ausgetragen. Die Zuschauer vor Ort können sich zudem für eine Partie „Clash Royale“ eintragen und am selben Nachmittag spielen. Außerdem gibt es verschiedene Robotik-, Virtual Reality- und Tech- nologie-Stände.

Das Elektronik-Sport-Turnier ist Teil einer Veranstaltungsreihe der Wissenschafts- und Technik-Woche Binaria 2018, die vom 2. bis 11 April andauert. In dieser Woche werden in den Schulen des Gemeindegebiets Tacoronte Projekte zu den Themen Robotik, Vulkanismus und Technologie durchgeführt.

Wie Bürgermeister Álvaro Dávila erklärte, wird Tacoronte den eSport in die Reihe der Sportarten aufnehmen, die von der Stadt gefördert und subventioniert werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: