Die PlayStation 3 kommt


Markteinführung der Spielekonsole steht bevor

Am 23. März kommt die Spielkonsole PlayStation 3 nach Europa. Insgesamt will Produzent Sony zur Markteinführung rund eine Million Geräte zum Stückpreis von 599 Euro in die Läden stellen.

Die von der Spielegemeinde am meisten erwartete Konsole kommt somit nach der Wii (Nintendo) und der Xbox 360 (Microsoft) als Letzte auf den Markt.

Die neue PlayStation 3 wird über eine 60 GB Festplatte verfügen und Spiele in höchster Auflösung ermöglichen. Ausserdem kann das DVD-Laufwerk auch Scheiben im neuen Blu-Ray Format abspielen. Rund 30 Spieletitel wird es zu Beginn für die Konsole zu kaufen geben.

Sony wollte bis März bereits 6 Millionen Stück verkauft   haben. Durch Produktionsschwierigkeiten musste diese Zahl jedoch auf 4,5 Millionen gesenkt werden.

Vom Vorgängermodell PlayStation 2 wurden weltweit rund 100 Mio. Stück verkauft.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.