Die besten Apps für die Kanarischen Inseln


© Wochenblatt

Nützliche Tools fürs Smartphone im Urlaub

Besonders im Urlaub ist das Handy, das sich mittlerweile zum Smartphone weiterentwickelt hat, ständiger und nützlicher Begleiter des Reisenden. Fast alles ist damit möglich: Flüge und Hotels buchen, mobil einchecken, Reiseinformationen abrufen und vieles mehr. Die Vielfalt der Angebote ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Apps „made in Canarias“ zum Donwloaden herausgesucht, die wir für Urlaub und Alltag auf den Kanaren besonders nützlich finden.

Guachapp!

Diese App ist Pflicht für alle Liebhaber der typisch kanarischen Küche. Guachapp! führt eine Datenbank von „Guachinches“ und anderen Lokalen mit typisch kanarischer Küche. Diese kann man auf einer übersichtlichen Karte darstellen oder sich gleich per GPS das nächste Lokal anzeigen lassen. Nach dem Besuch kann man eine Bewertung vornehmen. Guachapp! ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Rutas de Tenerife

Mit dem Slogan „Teneriffas beste Wanderwege auf Deinem Android-Gerät“ werben die Programmierer für diese App. Zu jeder Route gibt es eine Beschreibung mit Angaben von Länge, ungefähre Dauer und Schwierigkeit. Mithilfe von GPS lassen sich Wanderwege auf einer Karte leicht finden. Auch die aktuellen Wetterbedingungen vor Ort kann man automatisch abrufen. Leider nur für Android erhältlich.

„El Hierro te sigue“

Besucher von El Hierro können sich mit dieser App die Standorte der kostenlosen WLAN-Hotspots anzeigen lassen, die über die Insel verteilt sind. Ebenso kann man sich Infos über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Nähe anzeigen lassen.

Farmacias de Guardia

Welche Apotheke hat denn heute Notdienst? Wer außerhalb der Geschäftszeiten Medikamente braucht, dem geht es normalerweise nicht besonders gut, und er will nicht lange nach der diensthabenden „Farmacia de Guardia“ suchen. Hier hilft diese App weiter, die per GPS und der internen Datenbank die nächstgelegene Apotheke anzeigt. Mit einem Klick kann man diese Informationen mit anderen Handys teilen oder die Apotheke anrufen.

LPAAvisa

Nützliches Tool für alle Einwohner und Besucher von Las Palmas de Gran Canaria, um die Stadtverwaltung auf Probleme aufmerksam zu machen. Egal, ob es sich um eine verschmutzte Parkbank oder eine defekte Straßenlaterne handelt – mit LPAAvisa auf dem Handy (nur Android) kann der aufmerksame Bürger ein Foto davon machen und mit einer kurzen Beschreibung absenden. Die automatisch beigefügten GPS-Koordinaten erlauben dem städtischen Wartungsdienst, schnell und präzise zu reagieren.

TranvíaOnline

Diese unter der Adresse tranviaonline.metrotenerife.com für alle Smartphones abrufbare Web-App erlaubt den Zugriff auf Fahrpläne der Straßenbahnen auf Teneriffa. Außerdem kann man in Echtzeit die Standorte der auf der Strecke befindlichen Züge abfragen und die Angebote der Geschäfte der Zona Comercial Tranvía (ZCZT) rund um die Haltestellen einsehen. Die App wurde auch für hör- und sehbehinderte Menschen angepasst.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.