Das Urlaubshotel aus der Vogelperspektive


© Wochenblatt

HeliView bietet eine neue Dimension der Reisebuchung

Vor der Buchung das perfekte Reiseziel, den richtigen Urlaubsort und ein passendes Hotel zu finden, ist meist mühselig. Über verschiedene Reiseportale müssen Hotelbewertungen, Bilder und Landkarten durchsucht werden, ohne dass am Ende ein realistischer Gesamteindruck entsteht. Dadurch wird jede Urlaubsreise zu einer Reise ins Ungewisse.

Die neue Informationsplattform HeliView aus Berlin setzt genau hier an und bietet Unterstützung vor einer Reisebuchung: Ob Mallorca, die Algarve, die türkische Riviera oder die Kanaren – 18 beliebte Reiseziele können bequem vom heimischen Computer aus überflogen und bereits vor der Reise auf ihre „Urlaubstauglichkeit” überprüft werden. Insgesamt 9.000 Kilometer Küsten und Strände sowie 7.000 Hotels sind bereits freigeschaltet und stehen auf www.heliview.de in interaktiven Filmen kostenfrei zur Verfügung.

„Wir wollen Urlauber mit dieser Weltneuheit begeistern und ihnen einen optimalen Service bieten”, sagt Salim Sahi, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens traffics. „Kunden unseres Portals können sich durch die Videos ein viel besseres Bild von ihrem Reiseziel machen und dadurch böse Überraschungen am Urlaubsort minimieren. HeliView gibt ihm die einzigartige Möglichkeit, sein Urlaubshotel inkl. der gesamten Umgebung aus einem vollkommen neuen Blickwinkel zu sehen.” Ob einsame Badebucht oder stark befahrene Straße – der Kunde sieht selbst, wie es um sein Hotel bestellt ist.

Das Unternehmen ist die beliebtesten Urlaubsziele Europas bereits mit dem Helikopter abgeflogen und hat diese in HD-Qualität gefilmt. Überflüge entlang vieler Küsten und Strände sowie Rundflüge über Hotels sind Bestandteil des Projektes. Umfangreiche Hotel- und Preisinformationen werden dabei interaktiv und aktuell direkt im Video eingeblendet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.