Circuito Tormenta – der größte eSports-Wettkampf des Landes


Das Turnier wird vom 17. bis 22. Juli in Santa Cruz ausgetragen

Teneriffa – Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz ist dazu ausersehen worden, Austragungsort von einem der sieben Wettkämpfe des eSports-Events Circuito Tor­menta zu sein. Er wird vom 17. bis 22. Juli im Rahmen der TLP Tenerife 2018 in der Messehalle  ausgetragen.

Beim Circuito Tormenta handelt es sich um die größte Amateur-eSports-Meisterschaft Spaniens. Sie wird von RIOT aus- gerichtet, demjenigen Unternehmen, welches das bekannteste und beliebteste Online-Computerspiel des Planeten mit weltweit über 100 Millionen aktiven Spielern herausgebracht hat: League of Legends.

Der Circuito Tormenta besteht aus einer Reihe von Wettkämpfen, bei denen die Teilnehmer zusammenkommen, statt zu Hause für sich allein zu spielen, wo sie ihre Mitstreiter und „Gegner“ nur virtuell treffen. Die Veranstaltung gibt Amateur-Teams die Möglichkeit, sich wie Profis zu fühlen und in riesigen Hallen mit Publikum, Streaming und Kommentatoren gemeinsam zu spielen. Die Gewinner-Teams der sieben Turniere an sieben Austragungsorten in ganz Spanien nehmen Ende November am großen Finale in Barcelona teil.

Inselpräsident Carlos Alon­so wertet die Auswahl Teneriffas zum Austragungsort als ein Zeichen dafür, dass es der Insel gelungen ist, sich erfolgreich in der Welt des elektronischen Sports zu positionieren. Er erinnerte daran, dass auch die Superliga Orange von League of Legends in Santa Cruz ausgetragen wurde und auch künftig wiederkehren wird.

Auf der TLP Tenerife 2018 wird außerdem auch das europäische Finale der University Esports Masters stattfinden, bei dem sich Universitätsteams aus Frankreich, Italien, Großbritannien, Portugal und Spanien in den Spielen League of Legends, Hearthstone und Clash Royale messen.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: